Neue Saferinternet.at-Kettenbrief-Nummer

Ab Herbst 2016 gibt es die Möglichkeit, WhatsApp-Kettenbriefe an Saferinternet.at zu melden. Die Fälle werden dokumentiert und in die Aufklärungsarbeit miteingebunden. Einfach den Kettenbrief via WhatsApp an die Nummer ...[mehr]

Von der Anzeige zum Urteil - neue Broschüre der Kinder- und Jugendanwaltschaft

In der neuen Broschüre der Kija findet man neben Begriffserklärungen auch Informationen über den Ablauf eines Strafverfahrens, sowie Adressen und Telefonnummern möglicher Anlaufstellen, die weiterhelfen können. Die Broschüre...[mehr]

Verschlüsselt im Facebook Messenger chatten – so funktioniert’s

Mehr Sicherheit im Facebook Messenger: Seit Ende September 2016 können dort Nachrichten mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verschickt werden. Damit kann die Unterhaltung nur noch von Sender/in und Empfänger/in gelesen werden –...[mehr]

Stellungnahme vom 22.9.2016

Stellungnahme der Kinder- und Jugendanwaltschaft Tirol vom 22.9.2016 zur Verordnung der Bundesregierung zur Feststellung der Gefährdung der Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung und des Schutzes der inneren Sicherheit. [mehr]

PA: Tätigkeitsbericht der Kinder- und Jugendanwaltschaft 2014/2015

Sprachrohr und Ohr für Kinder und Jugendliche „Tirols Kinder- und Jugendanwaltschaft leistet eine wichtige und unverzichtbare Arbeit. Sie ergreift Partei für die Kinder und Jugendlichen in unserem Land, vertritt ihre Interessen...[mehr]

Kinderfotos im Internet – was dürfen Eltern?

Dürfen Eltern wirklich alle Fotos ihrer Kinder im Internet posten? Können Kinder ihre Eltern deswegen verklagen? Hier findet ihr die wichtigsten Informationen und Tipps zu diesem Thema: Kinderfotos im Internet – was dürfen...[mehr]

Neuer Ratgeber zu Urheberrechten im Internet

Liebe Saferinternet.at-Interessierte, bei kaum einem anderen Thema gibt es mehr Fragen und Unsicherheiten als bei den Urheberrechten im Internet. Saferinternet.at-Partner ISPA (www.ispa.at) beantwortet in einem neuen Ratgeber...[mehr]

Tipps für Lehrende: Mit WhatsApp in der Schule kompetent umgehen

WhatsApp ist für die Kommunikation unter Kindern und Jugendlichen unglaublich wichtig geworden – 94 Prozent der 11- bis 17-Jährigen verschicken über den Messenger Nachrichten, Fotos oder Videos. Das sorgt auch in der Schule...[mehr]