Stellungnahme vom 24.07.2018 der Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs zur Verordnung über die Beschäftigungsverbote und -beschränkungen für Jugendliche

von Kija Tirol | Kinder- und Jugendanwaltschaft Tirol
05. Juni 2019

Die Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs nehmen zur Verordnung der Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, mit der die Verordnung über Beschäftigungsverbote und  -beschränkungen für Jugendliche (KJBG-VO) geändert wird Stellung.