Ferialjob

 

In Österreich kannst du einen Nebenjob oder Ferialjob annehmen, sobald du das 15. Lebensjahr vollendet und deine Schulpflicht beendet hast. Die Schulpflicht endet im letzten und somit neunten Schuljahr am Tag vor Beginn der Sommerferien.

Im Unterschied zu einem Pflichtpraktikum liegt bei einem Ferialjob ein „normales“ Arbeitsverhältnis vor. Das heißt, dass die Bestimmungen des Arbeitsrechts für dich gelten. Als Ferialarbeitnehmerin/Ferialarbeitnehmer muss man bei der Sozialversicherung versichert sein.

Wichtige Tipps und Informationen rund um den ersten Nebenjob sowie eine gute Jobbörse kannst du ebenfalls über die Arbeiterkammer Tirol oder das Info-Eck finden:

http://tirol.arbeiterkammer.at/beratung/jugend/Ferialjob/index.html

http://www.mei-infoeck.at/arbeit/jobben-im-inland/ferial-und-nebenjobs/

Und noch eine kurze allgemeine Info: Kinder und Jugendliche gehören im Arbeitsrecht zu den besonders schützenswerten Personen. Es gibt z. B. das Kinder- und Jugendbeschäftigungsgesetz, das wichtige Regeln enthält.