Familienrecht

 

Im Familienrecht findest du ganz viele verschiedene Bestimmungen, welche die Beziehungen von Familienmitgliedern untereinander regeln. Stell dir zum Beispiel folgende Probleme vor:

Wer hat für Kinder zu sorgen, wenn die Eltern miteinander verheiratet sind oder in Scheidung leben?

Welche Voraussetzungen bestehen überhaupt für die Schließung einer Ehe bzw. eine Scheidung?

Und was passiert, wenn eine Person trotz Volljährigkeit nicht (mehr) dazu in der Lage ist, seine/ihre alltäglichen Geschäfte ohne Nachteil für sich selbst wahrzunehmen?

Antworten zu diesen und ähnlichen Themen findest du zum einen in unserer Broschüre "Eltern bleiben auf Lebenszeit". Du kannst uns aber auch jederzeit persönlich kontaktieren oder deine Situation einer Richterin/einem Richter beim Bezirksgericht jenes Bezirkes schildern, in dem du wohnst. Dort erhältst du jeden Dienstag Vormittag - an den Amtstagen - eine kostenlose Beratung und Auskunft.

 

Verpflichtende Beratung bei einvernehmlicher Scheidung:

Liste der anerkannten Berater/innen gemäß § 95 Abs. 1a AußStrG
http://www.kinderrechte.gv.at/kinder-und-jugendanwaltschaft/projekte/elternberatung-vor-scheidung/

Bewerbung zur Anerkennung als geeignete Person / Einrichtung für die Beratung von Eltern nach § 95 Abs. 1a AußStrG über die spezifischen aus der Scheidung resultierenden Bedürfnisse ihrer minderjährigen Kinder.
http://www.kinderrechte.gv.at/beratung/bewerbung/

 

Informationen über Trennung und Scheidung:

Viele wichtige Informationen wie man eine Trennung oder Scheidung besser bewältigen kann erhält man hier