Handy

 

Man unterscheidet:

  • Wertkartenhandys:
    keine Anmeldung erforderlich, Gesprächsguthaben wird von einer Wertkarte auf das Telefon geladen, Gesprächsgebühr ist zum Teil relativ hoch.

  • Vertragshandys:
    Freischaltgebühren und monatliche Grundgebühren sind fällig, dafür aber geringere Gesprächsgebühren.
    Telefongesellschaften schließen mit dir nur einen Handyvertrag ab, wenn du volljährig bist oder wenn deine Erziehungsberechtigten eine Haftungserklärung abgeben.

Empfehlenswert:
Ein Wertkartenhandy zur Kontrolle deiner Telefonkosten.Tipps für Kinder und Eltern für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Handy hier.