Stellungnahme der Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs vom 21.06.2019 zum Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Sicherheitspolizeigesetz und das Namensänderungsgesetz geändert werden

von Kija Tirol | Kinder- und Jugendanwaltschaft Tirol
24. Juni 2019

Die Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs nehmen zum Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Sicherheitspolizeigesetz und das Namensänderungsgesetz geändert werden sollen, wie folgt Stellung.